Data policy / Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseite besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Angebot. Der Schutz Ihrer Privatsphäre anlässlich Ihres Besuches auf unserem Internet-Portal ist uns wichtig. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt.

2. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Für die Nutzung unserer Internetseiten ist es nicht erforderlich, dass Sie uns personenbezogene Daten mitteilen. In bestimmten Fällen benötigen wir jedoch Ihren Namen und Ihre Adresse sowie weitere Angaben (z. B. Telefonnummer, E-Mail-Adresse), um die von Ihnen gewünschten Dienstleistungen (z. B. Allgemeine Anfragen) erbringen zu können. Darüber hinaus speichern und verarbeiten wir nur Daten, die Sie uns ausdrücklich oder aufgrund technischer Gegebenheiten zur Verfügung stellen.

3. Automatische Zurverfügungstellung von Daten/Informationen

Wir erhalten automatisch Informationen von Ihnen, sobald Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Diese Informationen werden von unserem Provider automatisch erhoben und gemäß den rechtlichen Anforderungen gespeichert. Jeder Zugriff auf unser Internet-Portal und jeder Abruf einer im Internet-Portal hinterlegten Datei wird protokolliert. Die Speicherung dient ausschließlich internen, systembezogenen Zwecken. Protokolliert werden zum Beispiel: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufes, übertragene Datenmenge, Webbrowser, anfragende Domain, IP-Adresse des anfragenden Rechners, Empfangs- und Lesebestätigungen von E-Mails, E-Mail-Adressen, Informationen über Computer und Verbindungen (z. B. Browsertyp und -version). Darüber hinaus werden von uns keine Daten gespeichert, die sie uns nicht ausdrücklich angeben (z. B. E-Mail-Adresse bei Anfragen).

4. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten, Auskunfts- und Widerspruchsrecht

Ihre uns übermittelten personenbezogenen Daten werden in keinem Falle an Dritte weitergegeben, verkauft oder vermietet. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten werden ohne Ihre Einwilligung nur zur Beantwortung Ihrer Fragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration verwendet. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur dann weitergegeben oder übermittelt, wenn dies zur Durchführung Ihrer Anfrage notwendig ist. Sie sind berechtigt, jederzeit schriftlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten und deren Verwendung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Zusätzlich haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten. Ihre Anfrage richten Sie bitte an:

Reinhard Brunner
Karlstraße 24
D-72127 Kusterdingen
Tel.: +49 (0) 70718 4078684
E-Mail: info@brunner-kunst.de

6. Cookies

Cookies werden von uns nicht verwendet.

7. Sicherheitshinweise

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu behandeln/Speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns allerdings nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen im Zweifelsfall bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Kusterdingen, 01.05.2018

Matomo (ehem. Piwik)

Um für die Besucher dieser Website unser Angebot nutzerfreundlich, effektiv und sicher anbieten zu können, setzen wir auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebots im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. F. DSGVO) den Webanalysedienst Matomo ein. Matomo verwendet so genannte Cookies. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die so gewonnenen Informationen über die Benutzung dieser Website werden auf Servern unseres Websiteanbieters innerhalb Deutschlands gespeichert. Ihre IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert, so dass keine direkten Rückschlüsse auf Ihre Person möglich sind. Matomo-Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie diese löschen. Außer uns und unserem Websiteanbieter hat kein Dritter Zugriff auf diese Daten.

Unser Webserviceanbieter hat seinen Sitz in Deutschland und ist somit europäischem Datenschutzrecht verpflichtet. Mit unserem Websiteanbieter wurde ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen, der die Verarbeitung der erhobenen und anonymisierten Daten regelt. Unser Websiteanbieter benutzt diese Informationen in unserem Auftrag, um technische Wartungsleistungen und Optimierungen durchführen zu können, damit der Betrieb dieses Onlineangebots sicher und effektiv bleibt und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten wie oben beschrieben nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass mit Matomo Nutzungsdaten gespeichert werden. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite dann wieder aktiviert werden.